sprintclean-entfettungskonzentrat

Produkt Sprintclean ATF
Artikelnummer 1927
Produkttyp Alkalisches, schaumarmes Reinigungs- und Entfettungskonzentrat.
Beschaffenheit Leicht gelbliche Flüssigkeit.
pH-Wert pH-Wert (Konz.) = ca. 13,5; pH-Wert (1%ig) = ca. 9,5.
Eigenschaften Sprintclean ATF ist hochkonzentriert, phosphatfrei, enthält keine umweltschädlichen Lösungsmittel und ist nicht brennbar. Das Konzentrat ist in jedem Verhältnis mit Wasser mischbar. Sprintclean ATF arbeitet in kaltem Wasser schaumarm und bei Temperaturen über 35 °C sogar absolut schaumlos! Ölige und fettige Verschmutzungen werden durch Einsatz spezieller Netzmittel schnell durchdrungen und wasserlöslich gemacht. Anschließendes Nachwaschen oder Abspritzen mit Hochdruck bringt saubere, fettfreie Oberflächen. Die Einsatzschwer-punkte liegen überall da, wo Schaumbildung den Arbeitsablauf stört (z.B. in Scheuerautomaten, bei der Ultraschallreinigung, oder in Teilewaschanlagen). Besonders empfohlen für Öl- u. Fettverschmutzungen im Industriebereich, auf Metallkonstruktionsteilen und zur Bodenreinigung von Werkshallen.
Anwendung Für Scheuerautomaten: Je nach Grad der Verschmutzung Verdünnung 1:100 bis 5:100 wählen. In Extremfällen Boden vorher mit einer Lösung 1:10 befeuchten und 15 Min. einwirken lassen. Teilereinigung in Waschsystemen und in Ultraschallreinigung: Abhängig von der Stärke der Verschmutzung Verdünnung 0,3 bis 3 %. Einsatz in Hochdruckgeräten: Stammlösung 1:10 bis 1:20. Auch geeignet für manuelle Reinigung von Maschinen, Kunststoff, Keramik, lackierten Teilen. Dosierung: 100-200 ml pro Eimer Wasser.
Spezieller Hinweis Sprintclean ATF-Lösungen greifen das Material bei sachgemäßem Einsatz nicht an. Heißes Wasser steigert die Reinigungswirkung, ebenso eine verlängerte Einwirkzeit. Durch seine absolute Schaumarmut ab 35 °C ist Sprintclean ATF besonders gut geeignet zur Reinigung von verzweigten Rohrleitungssystemen!
Inhaltstoffangabe 5 – 15 % nichtionische Tenside, unter 5 % Seife. Weitere Inhaltsstoffe: Silikate, Alkalien.
Angaben zur Ökologie Die eingesetzten Tenside sind zu mehr als 98 % biologisch abbaubar (OECD-Methode). Registriert beim Umweltbundesamt unter UBA 0677 0105.
Die hier genannten Kenndaten sind unverbindlich. Bedingte Änderungen durch Produktverbesserungen oder notwendigen Rohstoffaustausch behalten wir uns vor.
Anwender müssen eigenverantwortlich die Eignung der Produkte bei Einsatz auf nicht genannten Materialien prüfen. Unsere Beratungshinweise sind deshalb unverbindlich und können nicht als Haftungsgrundlage uns gegenüber geltend gemacht werden