wc-duftreiniger

Produkt WC-Duftreiniger
Artikelnummer 1130
Produkttyp Viskoser Sanitär- und WC-Reiniger für die Grund- und Unterhaltsreinigung.
Beschaffenheit Grüne, viskose Flüssigkeit mit frisch-herben Duft.
pH-Wert pH-Wert (Konz.) = ca. 1; pH-Wert (1 %) = 2.
Eigenschaften WC-Duftreiniger reinigt selbsttätig schwer zugängliche Stellen, entfernt Urin- und Wasserstein, sowie Kalkablagerungen. Haftet gut an senkrechten Flächen. Verhindert bei regelmäßiger Anwendung die Bildung von Kalkstein und Urinstein sowie Roststreifen. Zerstört Bakterienansammlungen und unangenehmen Geruch in Toiletten, verbreitet angenehme Raumfrische. Für Toiletten, insbesondere WC-Becken, Pissoirs, Rinnen. Zur Flächenreinigung von Wand- und Bodenfliesen (Keramik). Ebenso empfohlen für Waschbecken und Armaturen. Frei von Salzsäure!
Anwendung Reinigung von WC-Becken, Pissoirs: Produkt konzentriert an Beckenwand und Abfluss spritzen, einige Minuten einwirken lassen, mit Bürste abschrubben, in schwierigen Fällen Scheuerpad verwenden, mit Wasser nachspülen. Grundreinigung: Je nach Grad der Verschmutzung Verdünnung bis 10 %, Fliesenfugen vorher gründlich wässern. Unterhaltsreinigung: 100 bis 200 ml auf 8 l Wasser geben (1 – 2,5 %). Nicht geeignet für alle kalkhaltigen Beläge wie Marmor, Schiefer, Solnhofener Platten, Travernit. Vorsicht: Spritzer verursachen sofortige Schäden auf diesem Material. Nicht einsetzen auf säureempfindlichen Emailleoberflächen.
Inhaltstoffangabe Unter 5 % nichtionische Tenside. Weitere Inhaltsstoffe: Anorganische Säuren, Verdickungsmittel, Duft- und Farbstoffe.
Angaben zur Ökologie Die eingesetzten Tenside sind zu mehr als 98 % biologisch abbaubar (gem. OECD-Methode). Das Produkt ist unter UBA 0677 0065 beim Umweltbundesamt registriert.
Die hier genannten Kenndaten sind unverbindlich. Bedingte Änderungen durch Produktverbesserungen oder notwendigen Rohstoffaustausch behalten wir uns vor.
Anwender müssen eigenverantwortlich die Eignung der Produkte bei Einsatz auf nicht genannten Materialien prüfen. Unsere Beratungshinweise sind deshalb unverbindlich und können nicht als Haftungsgrundlage uns gegenüber geltend gemacht werden